Schiffsprofil zum Segelschiff: "Stephen Taber"

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Stephen Taber
Heimathafen:Rockland, Maine
Nation:USA
Takelagetyp:SCHONER
Baujahr:1871
Werft:Mr. Bedel, Glenwood, New York
Loa:35.00 m
Länge (Rumpf):20.70 m
Tiefgang:4.50 m
Segelfläche:307 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 26 Jun 2002

  • eines der ältesten Segelschiff der Vereinigten Staaten, das fortlaufend im Dienst steht, National Historic Landmark der Vereinigten Staaten von Amerika
  • Bau erfolgte bereits 1871 auf dem Bauplatz von Bedel in Glenwood nahe New York, Konstruktion für die Versorgung und den Handel in kleinen Häfen an der amerikanischen Ostküste
  • Eigner Capt. B. Hallock aus East Setaucket bei New York führte das Schiff von 1892-1930, Transport von Holz, Kohle, Steinen, Austern und Salzfisch zwischen den Häfen von South Street bis Newport, Rhode Island
  • Teilnahme an der Einweihungsfeier der Freiheitsstatue am 28.10.1886, 1899 Teilnahme an der Parade zu Ehren des Admirals Dewey, der zuvor die spanische Flotte bei den Philipinen geschlagen hatte
  • 1930 einige Monate in Besitz von B. Eaton, dann an Capt. F. Wood verkauft, der "Stephen Taber" bis zum 2. Weltkrieg als Frachtschiff nutzte
  • danach für 11 Jahre in Besitz von H. und M. Hawkinses, später wurden Capt. J. Sharp und danach Capt. O. Young, beide aus Camden an der amerikanischen Ostküste, Eigentümer
  • 1979 durch K. und E. Barnes erworben, nach einer Generalüberholung und Restauration nutzte man das Schiff ab 1983 im Chartergeschäft, Ellen Barnes ist erimitierte Köchin und veröffentlichte das Rezeptbuch "The Taste of Tabor"
  • 1989 durch neue Eigner aus Rockland gekauft
  • segelt mit Gästen ausgehend von Rockland, Reisen dauern meist etwa eine Woche, Wal- und Robbenbeobachtung

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Ollivier Puget, Jean-Noël Darde
"Partir sur les Grand Voiliers - Le guide pour embarquer"
Guides Balland 2000 ISBN: 2-7158-1277-9
Seite: 164 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 2002 ISBN: 3-7688-0483-6
(10. aktualisierte und erweiterte Auflage)
Seite: 413 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

American Sail Training Association (ASTA)
"Sail Tall Ships! A Directory of Sail Training and Adventure at Sea"
2007 ISBN: 978-0-9799878-0-9
(17th Edition)
Seite: 272 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse