Schiffsprofil zum Segelschiff: "Farewell"

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Farewell
Liegehafen:Bear Creek, Dundalk, Maryland, USA
Nation:USA
Takelagetyp:SCHONER
Schiffstyp:Schoneryacht
Baujahr:1972
Werft:Andy Merrill, Annapolis, USA
Loa:14.30 m
Länge (Rumpf):12.20 m
Breite:3.25 m
Tiefgang:1.50 m
Segelfläche:80 m2
Schiffsrumpf:Kunststoff / Plastics
Leistung:25 PS
Maschine:Volvo MD 2B Diesel

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 12 Feb 2012

  • Entwurf durch Peter Van Dine, Bau durch Andy Merrill in seinem Hof in Annapolis, MD innerhalb von 2 Jahren bis zum Stapellauf 1972
  • Verwendung als Wohnschiff bis 1982, später für 4 Jahre durch den Sohn David Merrill für Tagesfahrten auf Charterbasis in St. Michaels, MD genutzt; erfolgreiche Teilnahme an Regatten für traditionelle Segelschiffe in der Chesapeake Bucht
  • 1994 durch den zweiten Eigner erworben, der das Schiff für Sailtraining entlang der Küste nutzte, erfolgreiche Teilnahmen am Great Chesapeake Bay Schooner Races bis 1998
  • Kauf durch Kapitän Linda Meakes und Michael Meakes aus Baltimore, USA 1999; neuer Basishafen wurde Bear Creek in Dundalk, Maryland, USA
  • Teilnahme an verschiedenen maritimen Veranstaltungen, einschließlich der Feierlichkeiten anlässlich der Heimkehr der "USS Constellation", Baltimore Preakness "Schooner Race", "Leukemia & Lymphoma Society Bridge to Bridge race", Great Chesapeake Bay Schooner Race; Teilnahme an der OpSail 2000 in Baltimore und New York
  • zukünftig soll das Schiff an verschiedenen Ausbildungs- und Trainingsprogrammen teilnahmen, um Sailtraining und maritime Traditionen sowie Geschichte zu befördern