Hanse Sail Rostock 2014

Leuchtturm Wenn jedes Jahr am zweiten Wochenende im August sich in Rostock weit mehr als 100 Segelschiffe treffen, stehe ich häufig an einem der Leuchttürme in Warnemünde, beobachte die täglichen Paraden und mache dabei Fotos. Die Hanse Sail Rostock ist ein farbenfrohes Volksfest mit interessanten Kultur- und Unterhaltungsangeboten. Im besonderen Besucherinteresse stehen vor allem die Segelschiffe, die man an den Kaikanten oder bei Tagestouren an Bord auch auf See unter vollen Segeln bewundern kann. Jedes Jahr kommen auch einige Segelschiffe neu dazu, die zuvor noch nicht an einer Hanse Sail in Rostock teilgenommen haben. Eine kleine Auswahl möchte ich hier zeigen.
Elida Man muss schon etwas Glück haben und das Wetter muss passen, um die Gaffelketsch "Elida" einmal unter Segeln zu erleben. Normalerweise liegt sie während der Hanse Sail Rostock und bei anderen ähnlichen Gelegenheiten fest vertäut im Stadthafen. Das Schiff wird durch einen Verein für missionarische und gemeinnützige Zwecke betrieben. Es gibt weitere Segelschiffe mit dem Namen "Elida". Er bedeutet soviel wie "Edles Licht". Es ist sicherlich kein Zufall, dass die braunen Segel die Buchstaben Joh.3.16 zeigen und so auf den Vers "Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben." aus dem Evangelium nach Johannes hinweisen.
Tres Hombres Die "Tres Hombres" lief Rostock zur Hanse Sail das erste Mal an. Das Segelschiff hat keinen Motor. Nur die Segel treiben es voran, wenn es Fracht zwischen Europa, den Inseln im Atlantik und Südamerika transportiert: Rum, Kakao, Wein, Kaffee, Olivenöl. Fairtrade und emmissionsfreier Transport von Gütern, dazu auch traditionelles Segeln, sind die Themen, die die Crew der "Tres Hombres" in den Häfen präsentiert.
Stad Amsterdam und Avatar Die holländische Flotte ist auf der Hanse Sail Rostock traditionell sehr stark vertreten. Zu den Debütanten der Hanse Sail Rostock 2014 gehörte auch die "Avatar". Wenn man das Schiff heute sieht, glaubt man kaum, dass sie einmal ein sogenannter Kriegsfischereikutter war. Der heutige Eigner hat das Schiff 2010 erworben und zu einem Toppsegelschoner umgebaut. Sie ist für die Fahrt mit Gästen eingerichtet und ausgerüstet. Während der Hanse Sail Rostock war "Avatar" viel unterwegs und es ergaben sich einige Möglichkeiten, sie unter Segeln zu fotografieren. Eine tolle Show bot ebenso die Bark "Stad Amsterdam".
Tre Kronor af Stockholm Jedes Jahr kommen auch einige Segelschiffe zur Hanse Sail nach Rostock, die unter schwedischer Flagge segeln. 2014 war ein neuer Gast dabei. Die Brigg "Tre Kronor af Stockholm" ist schwedisches Sail Training-Schiff und Repräsentant ihrer Heimatstadt Stockholm. Nach erfolgreicher Teilnahme an den jährlichen Regatten der International Sail Training Association kam sie nach Rostock und zeigte sich von ihrer besten Seite. Die ausgezeichnete Seemannschaft der Crew wurde mit viel Anerkennung durch die Besucher der Hanse Sail gewürdigt.
Santa Maria Manuela und Sleipner Die "Santa Maria Manuela" ist ein 4-Mast-Schoner mit einer langen Geschichte. Sie fuhr einmal in der Fischerei für Portugal bis zu den Grand Banks vor Neufundland. Das Seegebiet ist für hohen Seegang, aber auch großen Fischreichtum bekannt. Nach Außerdienststellung entging sie der Verschrottung, wurde lange aufgelegt und schließlich restauriert. Seit Mai 2010 ist sie zur Freude sehr vieler Segelschiffsfreunde als Segelschulschiff im Einsatz. 2014 war ihr erster Besuch in Rostock.
Kapitan Borchardt Die heutige "Kapitan Borchardt" gehört zu den Segelschiffen, die ich bereits während einer meiner ersten Hanse Sail Veranstaltungen in Rostock sah und fotografieren konnte. Das Segelschiff trug damals noch den Namen "Najaden" und segelte unter schwedischer Flagge. Danach war es lange Zeit still um den 3-Mast-Schoner. Es kam zu keinen weiteren Begegnungen. Das Schiff stand irgendwann zum Verkauf und gelangte schließlich nach Polen. Heute segelt es unter neuem Namen als Sail Training-Schiff und kam bereits 2013 wieder nach Rostock.
Gorch Fock 2

Kennen Sie schon die Videos von der Hanse Sail Rostock 2014?. Sie können sie sich auch im Vollbildmodus ansehen. Starten Sie ein Video und nutzen bitte die Funktionen in der Steuerleiste! Ich freue mich über Kommentare.